Nachdem ich letztens das erste Mal wieder mit meinen K2 Fatty Inline Skates gefahren bin, wollte ich nun mal ein paar Runden mit meinem Freund Simon fahren.So weit, so gut. Wir trafen uns morgens am Kap686 Skateplaza, direkt am Rhein. Ich hatte meine Skates so wie zum Schluss im letzten Video. Also die inneren Rollen fehlten. Die ersten Grinds funktionierten wunderbar, auch Sprünge waren kein Problem.

Dann meinte Simon, dass mein Schaft gerissen sei. Kurz gecheckt – Ja, der Schaft ist definitiv durch! Hat mich trotzdem nicht daran gehindert weiter zu fahren.

Nachdem Simon nach Hause gefahren ist, wollte ich eigentlich auch nach Hause. Doch irgendwie blieb ich am Skatepark unter der Zoo-Brücke hängen. Hier skatete ich erneut noch eine gute Stunde, bevor ich nach Hause fuhr.

Was sonst noch so geschehen ist, seht Ihr im Video:

Inline Skates zerstört!

Musik: Anno Domini Beats

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer bin ich?

hobscotch

Hi! Mein Name ist Sven, Teilzeit Video Creator und Vollzeit Spielkind aus Köln. Ich muss immer alles ausprobieren und halte dies als VLOG auf YouTube fest.

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen