Ein gut temperierter Tag, ein neues 50mm Objektiv und ein schöner Waldspaziergang – Genau richtig um Fotos zu schießen.

Angespornt von Pavel Kaplun Fotos von Pilzen zu machen und von Benjamin Jaworskyj dabei das Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv zu nehmen, knipste ich fröhlich im Thielenbruch/Thurner Wald vor mich hin. So habe ich zum ersten mal erfahren, wie cool es ist mit einer Festbrennweite zu arbeiten. Das macht richtig Spaß! Das Bokeh ist bei dem 1.8er nicht immer schön, aber darüber kann ich hinwegsehen. Ein paar meiner Aufnahmen habe ich euch hier online gestellt. Würde mich über das ein oder andere Feedback dazu freuen.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer bin ich?

hobscotch

Hi! Mein Name ist Sven, Teilzeit Video Creator und Vollzeit Spielkind aus Köln. Ich muss immer alles ausprobieren und halte dies als VLOG auf YouTube fest.

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen