Köln bot uns einfach keinen vernünftigen Schnee zum rodeln. Also reisten wir am ersten März-Wochenende für einen Kurzurlaub ins Hochsauerland nach Winterberg.

Zwar gab es in Winterberg auch nicht unbedingt viel Schnee, aber der Kunstschnee reicht völlig aus zum Schlitten fahren. Unser eigener Schlitten wurde kurzzeitig durch einen geliehen Plastikschlitten getauscht. Dieser ist hier um einiges schneller. Spaß haben Domenik aber beide gemacht. Mir auch. Selbst mit Schnee in den Schuhen 😉

Hatte nicht so viel gefilmt, wie ich eigentlich plante. Reichte trotzdem für ein kleines Video von 2:48 min. Jetzt freue ich mich jedoch erstmal auf das sonnige Wetter.

Die Musik stammt von MaLuca.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer bin ich?

hobscotch

Ich bin Filmemacher, Fotograf und ein erwachsenes Spielkind. Meine Themen umfassen Skaten/ESK8, Spielzeug für Erwachsene und das Reisen mit meiner Familie.

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen